Kontakt

Erholungsgebieteverein Augsburg
Tel. (08251) 92-145

Bismarckturm
Landskreis Augsburg
Stadt Neusäß
Informationen

Bismarckturm

Landskreis Augsburg
Stadt Neusäß

Der Bismarckturm auf dem Steppacher Berg bei Neusäß war schon in früheren Jahren ein beliebtes Ausflugsziel vor den Toren Augsburgs. Nach der Schließung 1958 wurde der Turm in den Jahren 1981 – 1983 durch den EVA und die Stadt Neusäß restauriert und am 26. März 1983 der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Das Gelände um den Bismarckturm wurde für Naherholungszwecke umgestaltet.

Eine im Jahre 1987 angebrachte Bronzetafel weist auf die historische Bedeutung des Turmes hin: „Diese Säule soll ein Gedenk- und Markstein an sein (Otto von Bismarck) unvergängliches Wirken sein.“ (Hofrat Gentner, 2. Bürgermeister von Augsburg, anlässlich der Grundsteinlegung). 

Geöffnet ist der Bismarckturm von 1. April bis 31. Oktober zwischen 9 und 19 Uhr.

Ansprechpartner in allen Belangen, die den Bismarckturm betreffen, ist der Erholungsgebieteverein Augsburg, Tel. (08251) 92-145. Weitere Informationen zu Otto von Bismarck und den Bismarckdenkmälern gibt es hier

Impressionen
Lage
Bismarckturm

Hier finden Sie Lage und Anfahrt. 

Kontakt

Erholungsgebieteverein Augsburg
Tel. (08251) 92-145

Menü schließen